Mindfulness in Organisationen 2018-05-16T11:17:17+00:00

Die Neue Achtsamkeit – Mindfulness in Organisationen

Zukunftsforscher bezeichnen die Neue Achtsamkeit als einen der Megatrends in den nächsten 15 Jahren. In der Führung von Unternehmen und Organisationen werden neben den "harten" auch die "weichen" Faktoren immer wichtiger. Globalisierung, Digitalisierung und die Ansprüche einer neuen Generation von Fachkräften erfordern einen Musterwechsel im Führungsverhalten. Mediative Haltung und mediative Techniken unterstützen diesen Prozess.

PDF Achtsamkeit im Organisationskontext

Auf der Basis von Wissenschaftlichkeit und Praxisnähe haben wir folgende Angebote entwickelt:

Die konkreten Wege in die "nächste Gesellschaft" werden deutlicher und bestimmen die weitere Entwicklung von Unternehmen und Organisationen. Globalisierung, Digitalisierung und die Ansprüche einer neuen Generation von Beschäftigten erfordern einen Musterwechsel im Führungsverhalten.

Achtsames Management ist ein Ansatz, der strategische Orientierung und moderne Führungskompetenzen mit achtsamem und mediativem Denken verbindet. Daraus entsteht ein triadischs Konzet aus Selbstführung ("leading self"), Leadership ("leading others") und organisationaler Achtsamkeit ("leading organisations").

Im Seminar werden die Grundlagen für Achtsames Management vermittelt, Übungen zur Selbstführung erprobt, ein auf die jeweilge Organisation bezogenes Konzept entwickelt und ein Plan zur Umsetzung erarbeitet.

Kontinuierliche Reflexion und Feedback unterstützen Fach- und Führungskräfte, mit individuellen Prägungen und Reflexen in angemessener Form umzugehen und die Wirkungen des eigenen Handelns auf Personen und Systeme zu verstehen und zu steuern. Wir begleiten Sie in Coaching und Supervision, Ihre Führungsmotivation zu reflektieren, Ihre Aufgabenstellung und Ihre Rolle im Kontext der Organisation zu betrachten und Führungsinterventionen zu entwickeln.

Achstamkeit hat die größten Effekte für Organisationen und ihre Mitglieder, wenn Führungskräfte sich gemeinsam auf den Weg begeben und verabredete Formen von Achtsamkeit in Umgangskultur und Arbeitsprozesse integrieren. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Prävention von Stress und Burnout und zur Steigerung von Effizienz und Leistungsfähigkiet.

Mindfulness in Organisationen Buchcover

Unser Verständnis von Achtsamkeit im beruflichen Kontext beruht auf der Verbindung der individuellen Ebene mit der Ebene sozialer Beziehungen und der organisationalen Ebene, die sich in Strukturen, Abläufen sowie der Unternehmenskultur zeigt.

Dorothea Faller